Zum Hauptinhalt Zur Haupt-Navigation Zum Fußbereich / Kontakt

Kommen Sie in unser AMZ-TEAM!

Stellenausschreibung Projektleiter/ Projektleiterin (m/w/d) für das Projekt Jumpstart

Das RKW Sachsen unterstützt und begleitet mittelständische Unternehmen seit mehr als 20 Jahren in ihrer
nachhaltigen und erfolgreichen Entwicklung. Mit Hilfe von Weiterbildungsleistungen, Projekten sowie konkreten
Beratungsangeboten soll in Sachsen ein gesunder Mittelstand auf- und ausgebaut werden.
Für das Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen (AMZ) welches beim RKW Sachsen beheimatet ist, wurde ein
Projekt an den Start gebracht, bei dem es darum geht, zusammen mit den Automobilzulieferern des Netzwerkes die Aus- und Weiterbildung (AuW) der Zukunft zu definieren und zu gestalten.

Unseren Beschäftigten bieten wir eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien. Darüber hinaus bietet Ihnen RKW Sachsen:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Entgeltfortzahlung bei Betreuung erkrankter Kinder bis zu 5 Tage
  • 30 Urlaubstage, zzgl. Urlaubstag für Weihnachten und Silvester
  • Betriebsruhe über Jahreswechsel
  • Regelmäßige mobile Massage
  • Vergünstigte Beiträge für das Fitness-Studio im WTC

Wir suchen für unser Unternehmen einen:

Projektleiter/ Projektleiterin (m/w/d)
(in Vollzeit)

Für das Projekt: Jumpstart – Der sächsische Weiterbildungsverbund Automotive

 

Kern des Projektes ist dabei die Gestaltung und Weiterentwicklung einer gemeinsamen Weiterbildungsplattform,
ein Novum für solche Netzwerke. Weiterhin ist es Ziel des Projektes die Zahl an Weiterbildungsteilnehmer zu
erhöhen, indem der Gesamtprozess der AuW bei den Mitgliedern verbessert wird und für die Zukunft passende
Formate von AuW zusammen mit Bildungsdienstleistern erstellt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle und intensive Betreuung von 20 Unternehmen aus dem AMZ Netzwerk
  • Aggregation der AuW- Bedarfe im Projekt/ Konzeption und Erprobung neuer AuW
  • Analyse und Verbesserung der Prozesse der AuW der Unternehmen
  • Analyse und Verbesserung des Weiterbildungsmarktes
  • Konzeption und Betreuung der AuW-Plattform im Projekt

Wir bieten:

  • Viel eigenen Gestaltungsfreiraum im Projekt
  • Hohe Chancen zur Selbstverwirklichung in einem Zukunftsthema der Automobilbranche
  • Enge Integration in ein Team mit hohem Kooperationsanteil und Unterstützung
  • ein innovatives, dynamisches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung in Form von Gesundheitstagen oder mobiler Massage

Ihre Voraussetzungen:

  • Studienabschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit Schwerpunkt Pädagogik
    und Personal oder einem automobilnahen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang
  • Interesse an den Themen: AuW, Digitalisierung, Technik und Automobil
  • Idealerweise Projektleitungserfahrungen und Berufserfahrung im Bereich AuW
  • Eigeninitiative und der Wille, eigene Ideen umzusetzen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann vereinbaren Sie mit uns einen Besprechungstermin unter Angabe des frühestmöglichen Beginns:
Ansprechpartner: Kerstin Prenzel, E-Mail: prenzel@rkw-sachsen.de, Rufnummer: 0351 8322-361

 

RKW Sachsen GmbH
Dienstleistung und Beratung
Freiberger Straße 35, 01067 Dresden

 

 

Zur Stellenanzeige_Jumpstart als pdf