Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Bundeswirtschaftsministerium gibt Startschuss für Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie

Das Förderprogramm „Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie“ steht. Es umfasst vier Förderrichtlinien und einen Förderumfang von insgesamt 1,5 Milliarden Euro für die Jahre 2021 bis 2024. In 2020 waren bereits erste Projekte in einem Umfang von 44 Millionen Euro gestartet.

Das Förderprogramm „Zukunftsinvestitionen in der Fahrzeugindustrie“ ist als Ziffer 35c Teil des Konjunkturpakets der Bundesregierung „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“. Es umfasst folgende Module

  • Modul A – Modernisierung der Produktion
  • Modul B – Förderung innovativer Produkte
  • Modul C – Regionale Innovationscluster

Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung des BMWi entnehmen:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2021/02/20210219-bundeswirtschaftsministerium-gibt-startschuss-fuer-zukunftsinvestitionen-in-der-fahrzeugindustrie.html


Ihr Kontakt

Annette Hornischer / DDI / e-JIT Stollberg / 2017 06 22

Andreas Wächtler

Netzwerkmanager

Telefon: +49 172 8380067
E-Mail: waechtler@amz-sachsen.de