Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer
Automobilkongress Zwickau

Rückblick: 24. Automobilkongress 12.-13.10.2020

Das waren die Themen des 24. Automobilkongresses und der AMZ-Jahreslounge: der von Klimazielen getriebene Strukturwandel zur CO2-neutralen Mobilität, die Auswirkungen der Coronakrise auf das Kaufverhalten und – für die Akteure in Deutschland – die Standortbedingungen für eine wettbewerbsfähige Produktion im Inland.

Noch nie haben so viele Anmeldungen in der Geschichte des Kongresses vorgelegen wie in diesem Jahr, verwies Dr. Dieter Pfortner, Präsident des Veranstalters IHK Chemnitz, auf den „Riesenbedarf“ nach direkten Gesprächen und Live-Treffen. Gemäß dem mit Unterstützung des Gesundheitsamtes Zwickau erstellten Hygieneschutzkonzept wurden an beiden Tagen jeweils ca. 150 Gäste begrüßt, wie Michael Stopp erklärte. Der Referatsleiter International der IHK Chemnitz organisiert den Kongress von Anfang an. Ihm zur Seite steht seit einigen Jahren Dirk Vogel.

Best of Automobilkongress 2020

Externe Inhalte

Bitte akzeptieren Sie "Externe Medien"-Cookies um den Inhalt zu sehen.
Ich bin einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und personenbezogene Daten an Dritte laut den Datenschutzbestimmungen übermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel von Autoland Sachsen oder auf der Seite des Automobilkongresses.