Zum Hauptinhalt Zur Haupt-Navigation Zum Fußbereich / Kontakt
  • 5. Industriedialog Neue Mobilität Sachsen - Zukunftstechnologien im straßengebundenen Güterverkehr
14. August 2024 | Veranstaltungen

5. Industriedialog Neue Mobilität Sachsen - Zukunftstechnologien im straßengebundenen Güterverkehr

Nutzen Sie die Chance, Ihr Wissen über Zukunftstechnologien im straßengebundenen Güterverkehr zu erweitern. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer und knüpfen Sie branchenübergreifend Kontakte.

Mit dem Schwerpunkt „Zukunftstechnologien im straßengebundenen Güterverkehr“ möchten wir den Austausch über die Antriebswende, automatisiertes und vernetztes Fahren sowie Verkehrsverlagerungen und weitere Themen im Transport- und Logistikbereich anregen. Dabei stehen Rahmenbedingungen, Technologien sowie Strategien in der Praxis im Fokus.

Martin Dulig, der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, eröffnet den Industriedialog 2024. Im Anschluss erwarten Sie fachliche Einblicke durch Elflein Spedition & Transport, das HyCET-Konsortium um BMW, Spedition Hanitzsch, Schmalz & Schön Logistik Gruppe, NOW / Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur, Deutsche GVZ-Gesellschaft und weitere. Auch das AMZ – Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen ist mit einem Beitrag dabei! 

Erweitern Sie Ihr Netzwerk und kommen Sie mit anderen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Güterverkehr, Intelligente Verkehrssysteme, Fahrzeugherstellung sowie Energie ins Gespräch.

Weitere Informationen und Anmeldung

5. Industriedialog Neue Mobilität Sachsen – Zukunftstechnologien im straßengebundenen Güterverkehr | SAENA

5. Industriedialog Neue Mobilität Sachsen - Zukunftstechnologien im straßengebundenen Güterverkehr

Quelle Titelbild + Text: SAENA