Zum Hauptinhalt Zur Haupt-Navigation Zum Fußbereich / Kontakt
Online-Kurse

Die Energiewende - Transformation des Energiesystems - Einstiegskurs

Thema

Ohne Energie läuft nichts. Und ein Alltag ohne Strom und Wärme ist nicht mehr denkbar. Umso wichtiger ist es, eine sichere, nachhaltige und effiziente Energieversorgung zu gewährleisten.

Ziel der Energiewende ist es, den Verbrauch fossiler Energieträger, wie Erdöl, Erdgas und Kohle zu senken und auf erneuerbare Energien umzustellen. Wind, Wasser und Sonne bilden dabei den Schlüssel zu einer nachhaltigen Energieversorgung.

Dieser Kurs untersucht die Auswirkungen der Entwicklung unseres Energiesystems zu dezentralen, digitalisierten und sicheren Stromaustauschplattformen, die nachhaltiger, kosteneffizienter und endbenutzerorientierter sind. Sie erarbeiten sich ein umfassendes Verständnis der Trends und Chancen der Energiewende und erhalten einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und zukünftige Innovationen bei der Transformation unseres Energiesystems.

Dieser Einstiegskurs steht Ihnen über die Kooperation mit der European Battery Akademie (EBA) online auf unserem Lern-Management-System zur Verfügung und wird von Fachspezialisten der folgenden Institutionen und Unternehmen geleitet: Chalmers Universität, DTU, Sweco, foreseeti, Becquerel Institut, Jacques Delors Institut, Watt-IS. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein personalisiertes und europäisch anerkanntes Zertifikat.

Programm/Inhalte

Diese Weiterbildung zum Thema “Energiewende” beinhaltet:

  • Modul 1: Einführung in die Energiewende
    • Einführung in das Energiesystem von heute und morgen
    • Wichtige Herausforderungen und Chancen
    • Rolle von Verbrauchern im neuen Energiesystem und mögliche Interaktionen
  • Modul 2: Integration lokaler Energiequellen und Kopplung an vorgelagerte Netzmärkte
    • Bedeutung der Integration einer wachsenden Zahl von Photovoltaik für das Stromsystem
    • Rolle von Energiespeichern und Elektrofahrzeugen für verschiedene Akteure in der Wertschöpfungskette
    • Flexibilitätsanlagen, Aggregation und virtuelle Kraftwerke
  • Modul 3: Digitalisierung der Energie
    • Energy Big Data und spezifische energiebezogene Cybersicherheitsbedrohungen
  • Modul 4: Investitionsszenarien, Geschäftsmodelle und relevante politische Rahmenbedingungen
    • neue Ansätze für ihre Geschäftsmodelle und Geschäftsimplementierung
    • Investitionsmöglichkeiten für Wettbewerbsvorteile

Geschätzter Zeitaufwand für das Selbststudium: 11 h

Energiespezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da es sich um einen Einstiegskurs handelt.

Alle Inhalte werden online über unser Lern-Management-System vermittelt. Weitere Informationen finden Sie im Menü “Zusatzinformation”.

Nutzen

  • Sie erhalten einen ganzheitlichen Überblick über die Transformation von zentralen zu dezentralen Energiesystemen.
  • Sie erhalten einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und zukünftige Innovationen bei der Transformation unseres Energiesystems.
  • Sie erarbeiten sich ein umfassendes Verständnis der Trends und Chancen der Energiewende.
  • Sie kennen und verstehen die relevanten gesetzlichen Rahmenbedingungen.
  • Sie lernen, wie Sie neue Chancen innerhalb der Energiewende für sich und Ihr Unternehmen erkennen und nutzen können.
  • Sie verstehen die Marktdynamik und erkennen künftige Herausforderungen.

Informationen

Dieser Kurs wird auf unserer Lernplattform angeboten. Alle Inhalte werden online über unser Lern-Management-System (LMS) vermittelt. Damit ist dieser Kurs nach Bezahlung jederzeit und terminunabhängig verfügbar.

Direkt nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und anschließend eine separate E-Mail mit Ihrer Rechnung. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhalten Sie per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Lernplattform. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihre persönliche E-Mail-Adresse an.

Sie haben 8 Wochen Zeit, den Kurs zu absolvieren. Eine Verlängerung ist auf Anfrage möglich.

Die Lernplattform ist über alle Endgeräte, insbesondere auch Tablet und Handy, jederzeit erreichbar. Damit können Sie den Lernfortschritt Ihren eigenen zeitlichen und fachlichen Möglichkeiten anpassen. Die angegebene Stundenanzahl ist nur ein geschätzter Zeitaufwand, den Sie für diese Schulung einplanen sollten. Die Lernfortschritte werden dokumentiert. Es ist jederzeit möglich, den Kurs zu unterbrechen und auf einem anderen Endgerät fortzusetzen.

Bitte beachten Sie, dass die Logins für die Lernfortschrittskontrolle protokolliert werden. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet und führt zu sofortiger Deaktivierung des Zugangs.

Das Kursmaterial wird aktuell in Englisch angeboten. Am Ende des Kurses finden Sie die deutsche Übersetzung in Form eines Manuskriptes. Die Videos haben deutsche Untertitel.

Der Kurs schließt mit einem Abschlusstest ab. Nach erfolgreich abgeschlossenem Kurs erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrem personalisierten Zertifikat, welches europäisch anerkannt ist.

Preis

745 Euro zzgl. 19% MwSt.

    Onlinekurs buchen

    Daten des Teilnehmers / der Teilnehmerin am Onlinekurs

    Rechnungsadresse

    * erforderliche Felder

    Hinweise: Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen für den oben genannte Zweck zu. Ihre persönlichen Daten, die wir mit Hilfe des Anmeldeformulars erfassen, werden ausschließlich im Rahmen dieses Zweckes verwendet. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung. Direkt nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und anschließend eine separate E-Mail mit Ihrer Rechnung. Sobald die Zahlung erfolgt ist, erhalten Sie per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Lernplattform. Bitte geben Sie bei Anmeldung die persönliche E-Mail Adresse der oder des Lernenden an. Im Übrigen gelten die AGB (Seminarbedingungen) der RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung.

    Aktuelle Meldungen abonnieren