Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer
29. April 2021 | Arbeitsforum

Kooperationsworkshop mit Tschechien zum Thema Automatisiertes Fahren

Automatisiertes Fahren ist eine europäische Fragestellung. OEMs, Zulieferer und Innovatoren arbeiten derzeit intensiv an intelligenten und autonomen Fahrzeugen der Zukunft. Ob Sensorik, Software, Infrastruktur oder Testfelder – automatisiertes Fahren ist Realität.

Mit dem Ziel die F&E-Landschaft zwischen tschechischen und deutschen Unternehmen auszubauen, laden wir Sie gemeinsam mit dem Innovation Centre of the Usti Region zum

Kooperationsworkshop Automatisiertes Fahren

am 29. – 30. April 2021 

online mit Microsoft Teams

Agenda

Donnerstag, 29. April 2021

  • 09:30 Uhr Einwahl der Teilnehmenden
    Hilfestellung – Einweisung (falls erforderlich) – Störungsbeseitigung
  • 10:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung AMZ – Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen
    Alexander Helbych, Thomas Keltsch, AMZ Saxony
  • 10:10 Uhr  Vorstellung CADA Chemnitz Automated Driving Alliance
    Karsten Schulze, Geschäftsführer FDTech GmbH
  • 10:30  Vorstellung CzechInvest and investment incentives
    Alena Hájková, Business and Investment Development Agency CzechInvest 
  • 10:50 Uhr Introduction of  Mobility Innovation HUB
    Karolína Konicarová, Business and Investment Development Agency CzechInvest  
  • 11:10 Uhr Präsentation CCAM Projekte in der Usti Region
    Cross-border project collaboration funding possibilities for 2021-27
    Petr Achs, Regional Authority of Usti Region
  • 11:40 Uhr Zusammenfassung, Fragen und nächste Schritte
    Petr Achs, Regional Authority of Usti Region
    Alexander Helbych, Thomas Keltsch, AMZ Saxony
  • 12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Freitag, 30. April 2021

  • 10:00 Uhr Online Präsentationen der tschechischen Unternehmen (Dauer ca. 1 Stunde)
    Vorstellung des Produkt- und Dienstleistungsspektrums im Bereich automatisiertes Fahren, Wünsche und Interessen zur Kooperation mit deutschen Unternehmen
  • 11:00 Uhr Online Präsentation der deutschen Unternehmen (Dauer ca. 1 Stunde)
    Vorstellung des Produkt- und Dienstleistungsspektrums im Bereich automatisiertes Fahren, Wünsche und Interessen zur Kooperation mit tschechischen Unternehmen

Veranstaltungssprache ist Englisch.

Zielgruppe

Geschäftsführung, Management, Forschung und Entwicklung, Projektmanagement, Business Development, Vertrieb

Veranstalter

AMZ Saxony ist das Netzwerk der Automobilzulieferer im “Autoland Sachsen” mit fünf OEM Standorten und über 800 Zulieferern, Ausrüstern und Dienstleistern. Es bietet Initiativen, Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Marktzugänge und Projekte, welche die Zulieferer bei ihrer Wettbewerbsfähigkeit unterstützen.

Innovation Centre of the Usti Region ist ein NGO, gegründet von der Usti Region Authority, J.E. Purkyne University in Usti n. L. und der Chamber of Commerce of Usti Region, und konzentrierte sich auf den Aufbau eines Innovationsökosystems für die Region Usti. Ziel ist die Entwicklung der Region durch unabhängige Projekte, die neue wirtschaftliche Möglichkeiten schaffen sollen.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 25. April mit diesem Onlineformular an.

    Firma

    Person 1

    * erforderliche Felder

    Person 2

    Hinweise: Mit der Anmeldung stimmen Sie der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzanforderungen für die oben genannte Veranstaltung zu. Ihre persönlichen Daten, die wir mit Hilfe des Anmeldeformulars erfassen, werden ausschließlich im Rahmen dieser Veranstaltung verwendet. Der Übermittlung der Daten an die Mitveranstalter und Teilnehmer wird hiermit zugestimmt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Unternehmen ggf. als Teilnehmer auf der AMZ-Homepage und den Homepages der Mitveranstalter erwähnt wird (ohne Personenbezug). Wird dies nicht erwünscht, bitten wir Sie dies im Vorfeld als Widerruf zur Erwähnung mitzuteilen. Im Rahmen der Veranstaltung werden ggf. Bildaufnahmen für Dokumentationszwecke und für die AMZ-Homepage im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit angefertigt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der unentgeltlichen Nutzung der Bildaufnahmen einverstanden. Bei Widerruf ist dies mit dem Fotografen vor Ort abzustimmen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte im Vorfeld der Veranstaltung mit an wagner@amz-sachsen.de.


    Ihr Kontakt

    Foto Alexander Helbych

    Alexander Helbych

    Projektleiter / Projektingenieur

    Telefon: +49 172 8380024
    E-Mail: helbych@amz-sachsen.de