Zum Hauptinhalt Zur Haupt-Navigation Zum Fußbereich / Kontakt
Rückblicke

Preisverhandlungen mit „Lopez-Einkäufern“ & Preiserhöhungen in der Rohstoff-Krise am 1. und 2.02.2023

Den Februar begannen 20 Teilnehmer im ausgebuchten Preisverhandlungsseminar mit Herrn Hans-Andreas Fein und Frau Elke Woertche im Business Hotel Artes in Chemnitz.

Das Seminar Modul enthielt Vortrag und Diskussion zur Entwicklung eines Leitfadens für Preiserhöhungs-Forderungen in der aktuell schwierigen Lage der Autozulieferer Branche. Daran schlossen sich Schritt für Schritt praxisbezogene Übungen der Teilnehmenden an.

Dieses zweitägige Seminar bestand aus dem Basisseminar Preisverhandlungen mit „Lopez-Einkäufern“ am ersten Tag und dem Aufbauseminar Preiserhöhungen in der Rohstoff-Krise am zweiten Tag.

Inhalte

Tag 1: Preisverhandlungen mit „Lopez-Einkäufern“

  • Typische Preissenkungs-Forderungen und Verhandlungssituationen
  • Ausgangssituation und das Rüstzeug für die Verhandlungen
  • Moderne Einkaufsstrategien und Lieferanten-Management
  • Das „Machtspiel“ des Einkäufers und der „Ausgleich der Kräfte“
  • Case Studies in Gruppenarbeit
  • Das „Verhandlungs-Arsenal“ und weitere Arbeitshilfen

Tag 2: Aufbauseminar Preiserhöhungen in der Rohstoff-Krise

  • ʺKick off“ Das Spiel beginnt
  • Die Vorgaben und Taktiken des Einkäufers
  • „Verhandeln ist keine rationale Angelegenheit“
  • Die Vielfalt der Forderungen und deren Mechanismus
  • Der 10-Punkte-Plan für die Preiserhöhungen
  • Wenn unvermeidlich: die kontrollierte Eskalation
  • Der Abstieg in die Unterposition und die Erschwernisse dadurch
  • Die klare Ansage und die klare Botschaft bringen das Ende der Spielchen

Referenten

Hans-Andreas Fein

Diplom-Kaufmann, seit über 30 Jahren Strategieberater und Trainer für Autozulieferer und Maschinenbauer mit Projekterfahrung in Deutschland, Europa, Nordamerika und China.

 

 

Elke Woertche

Diplom-Psychologin, Groß-Zimmern, mit über 20jähriger Erfahrung als Psychologin mit
eigener Praxis und als rechtspsychologische Gutachterin

 

 

 

 

Bildquelle

© Pixabay – stevepb


Ihr Kontakt

Steffi Siemer

Veranstaltungsmanagerin / Projektmitarbeiterin

Telefon: 0351 8322 374
E-Mail: siemer@amz-sachsen.de