Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer
Arbeitsforum

Rückblick: „Smarter Supplier Discovery – Wie OEMs zukünftig ihre Lieferanten finden“ am 17.3.2021

Die digitale Lieferantensuche stand beim AMZ Workshop „Smarter Supplier Discovery – Wie OEMs zukünftig ihre Lieferanten finden“ am 17. März 2021 im Vordergrund. Das Thema stieß auf großes Interesse im Netzwerk – rund 50 Teilnehmende wollten mehr über die Technologie des “Digital Sourcing” erfahren.

Die Transformation in der Automobilindustrie hat massive Auswirkungen auch auf den Einkaufsprozess. Digitalisierung und Internationalisierung bieten gravierend neue Möglichkeiten. Dies führt zu einem enormen Kostendruck in der gesamten Zulieferkette inkl. der Maschinenbauer und Dienstleister. Der strategische Einkauf wird mit neuen digitalen Einkaufsmethoden internationaler, schneller und unabhängig von bestehenden Kunden-Lieferanten-Beziehungen. Webcrawling verbunden mit neuen Einkaufsplattformen machen es dem Einkäufer immer einfacher, international zu sourcen.

Das zwingt Zulieferer, egal welcher Größe, sich an diesem Prozess zu orientieren, sonst wird insbesondere im Hochlohnstandort Deutschland eine Produktion gegen internationalen Wettbewerb nahezu unmöglich. Am Beispiel einer Plattform, die mit einem deutschen OEM entwickelt wurde und nun zunehmend von OEM und großen First Tiers zum Sourcen genutzt wird, erfuhren die Teilnehmenden, wie der digitale weltweite Sourcingprozess heute schon funktioniert und wie sie diesen für ihr eigenes Business nutzen können.

 

Agenda

Begrüßung & Einführung I Digital Sourcing und die Auswirkungen auf Zulieferindustrie
Dirk Vogel, Netzwerkmanager AMZ Sachsen

Impulsbeitrag – Wie hat sich der Einkauf bei AUDI verändert?
Nils Kaisig, Koordinator Digitalisierung / Analytics Beschaffung AUDI AG

Digital Scouting of Automotive Suppliers to create resilient Supply Chains
Gregor Stühler, CEO scoutbee GmbH

Case Studies Automotive
Michael Bauer, scoutbee GmbH

Live-Demonstration eines Scouting-Prozesses am Beispiel einer Suche für ein Stanzteil
Christian Ritter, scoutbee GmbH

Diskussion


Ihr Kontakt

Dirk Vogel

Netzwerkmanager

Telefon: +49 351 8322 365
E-Mail: vogel@amz-sachsen.de