Zum Hauptinhalt Zur Haupt-Navigation Zum Fußbereich / Kontakt
Veranstaltungen

Rückblick: Workshop Elektromobilitätsstrategien der Hersteller - BMW, Mercedes Benz, Opel, Ford am 07. und 08.09.2021

Mitte Juli 2021 verkündete die EU Kommission das Paket „Fit for 55“: Die CO2-Emissionen neuer Pkw sollen bis 2030 um 55 Prozent gesenkt werden. 2035 müssen Neuwagen dann ganz emissionsfrei sein. Eine düstere Zukunft für klassische Verbrenner. Die großen Hersteller reagieren und verkünden neue oder angepasste Strategien für emissionsfreie Fahrzeugflotten.

Nach den beiden Workshops zur Elektromobilitäts-Strategie des Volkswagen Konzerns drehte sich am 7. und 8. September alles um die Elektromobilitätsstrategien der BMW Group, von Mercedes Benz, Opel und Ford.

Die insgesamt 47 Teilnehmenden erhielten detaillierte Einblicke in die Strategien dieser Hersteller und erfuhren mehr über die Planungen zu Standorten, Fahrzeugen, Stückzahlen und Komponenten.

Anhand konkreter produktionsbezogener Daten der Hersteller informierte Prof. Werner Olle vom Chemnitz Automotive Institute, welche Strategien die OEM auf dem Wachstumspfad verfolgen und wie rasch sich die Trendwende ausbreiten wird.

Agenda

  • Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • Einführung – Die Reaktionen der Hersteller auf das neue CO2-Maßnahmenpaket der EU
  • Elektromobilitätsstrategien BMW Group und Mercedes
    • Standorte, Fahrzeuge, Stückzahlen, Plattformen, Komponenten
    • Diskussion, Auswirkungen auf das Geschäft
  • Elektromobilitätsstrategien Opel (PSA Groupe) und Ford
    • Standorte, Fahrzeuge, Stückzahlen, Plattformen, Komponenten
    • Diskussion, Auswirkungen auf das Geschäft
  • Ausklang und Networking

 

Bildquelle

© AdobeStock – Patrick P. Palej


Ihr Kontakt

Sophie Wagner

Projektmitarbeiterin

Telefon: 0170 3484180
E-Mail: wagner@amz-sachsen.de