Jump To Main Content Jump To Main Navigation Jump To Footer

Vorträge der virtuellen Delegationsreise aus Russland

An der virtuellen Delegationsreise aus Samara vom 9. – 11.11.2020 haben insgesamt 75 Personen aus 55 russischen und deutschen Unternehmen, Politik und Verbände teilgenommen, um über Themen wie Lokalisierung, Komponentenfertigung, Implementierung neuer Produkte und über neue Projekte zu sprechen.

Das Programm war in drei Teilen auf drei Tage verteilt. Im ersten Teil haben Branchenexperten Vorträge zu den aktuellen Themen in der Automobilindustrie in Russland und Deutschland vorgetragen. Im zweiten Teil konnten sich russische und deutsche Unternehmen präsentieren und ihre Ziele für eine Zusammenarbeit erläutern. Im dritten Teil wurden B2B-Gespräche zwischen den Teilnehmern durchgeführt.

Hier haben wir Ihnen die freigegebenen Präsentationen der beteiligten Unternehmen zusammengestellt:

Russische Unternehmen

Deutsche Unternehmen